Sunday, June 21, 2015

Auf den Nadeln - Juni 2015


Manchmal ist erscheint mir mein Blog ganz weit weg, oft aber denke ich: Ach, das wäre doch etwas für ihn.
Doch meine Tage sind so angefüllt und vor allem, seitdem ich für meinen Beruf blogge, fehlt mir der notwendige Drang ein Post zu schreiben und so schön zu gestalten wie ich es möchte. 

Heute grabe ich mich durch alte Photos und gleichzeitig habe ich neue gemacht für mein aktuelles Strickprojekt.
Nun schon zum wiederholten Male stricke ich für Anke von Ankestrick (fallmasche bei Ravelry).
Ankes Konstruktionen sind einfach genial. Von oben gestrickt, so dass der interessante und schwierige Teil hinter einem liegt, wenn die Motivation etwas schwindetNicht umgekehrt, wie ich früher strickte. Voller Lust, um dann oben bei den Ärmelabnahmen und dem Ausschnitt eher angestrengt zu sein und den Kragen und die Blende fast nur noch als Pflicht zu empfinden. 


Ich liebe die Details, die Löcher wie Augen (englisch viel schöner: eyelets), das Garn (Holst Coast), die Farbe (robins egg blue - die Farbe der Rotkelchen-Eier).

Schön ist wie immer die Gemeinschaft im Testforum für diese Anleitung, die Whippet heißt. Noch schöner ist, dass ich vor Ort eine "Coastsister" habe, mit der zusammen ich stricke ♥.  

 















Maschenfein sammelt, was sich so alles im Juni auf den Nadeln findet. 

No comments:

Post a Comment

 
W