Saturday, December 21, 2013

Der Himmel über den Palmen


Palmen haben für mich eine ganz besondere Bedeutung. So viele schöne und besondere Momente in meinem Leben sind damit verknüpft.


Heute trafen Palmen auf einen so bewegten Himmel, dass ich sofort an Raumfee's Himmelsbilder dachte.


Meeresluft tut gut, weil der Zaubertrank nicht wirkte und die norddeutsche Bronchitis sich durch den Flug und so manchen Vorreise-Anstrengungen sich zu einer Nasennebenhöhlenentzündung ausdehnte.

So taperte ich heute fiebrig ins schöne Städtchen von Villajoyosa, um die Zutaten noch einmal zu besorgen. Ingwer, Zimt, Apfel, Zitrone, Rosmarin. Irgendetwas wird schon helfen - und wenn es die Zeit ist. (Ibu, ACC und Sinupret sind sowieso dabei.)

Auch wenn das so freudig herbeigesehnte Klettern warten muss und ich nicht so fröhlich wie sonst hier bin, gibt es schließlich schlechtere Orte zum Krank sein. Das weiß ich voller Dankbarkeit zu schätzen.
Gestern Nachmittag:


5 comments:

  1. Hola Tally,
    Gedankenübertragung pur. Just wie mein Handy fiepte und Deinen Kommentar bei mir im Blog meldete dachte ich an Dich, denn ich lese gerade 4-Seasons das Kundenmagazin von Globetrotter und da ist ein Photo von einer Sahara-Durchquerung mit dem Fahrrad drin. Blöd, dass Du krank bist, ich schicke Dir mal einen Teller Hühnersuppe - habe ich echt gestern für meine Jungs gekocht - vielleicht hilft die.
    Dein Ruheplätzchen würde mir jetzt auch gefallen, mir scheint es als wäre ich Jahre nicht am Meer gewesen, dabei war ich Mittwochfrüh vor einer Woche noch mit den Füßen drin.
    wünsche Dir eine gute Zeit und schnelle Genesung
    Judika

    ReplyDelete
  2. Gute Besserung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ReplyDelete
  3. Schick sie schnell weg die bazillen & Co. Gute Besserung und Hühnersuppengrüße!!!!!

    ReplyDelete
  4. Obwohl du krank bist und ich dir gute Besserung wünsche, beneide ich doch eine ganz klein wengig, ach was, ich beneide dich sehr um dein sonniges Plätzchen.
    Herzliche Grüsse
    Katharina

    ReplyDelete
  5. Dies ist doch ein gemütliches Plätzchen,mit Blick auf die Palmen.Wir freuen uns derweil am geschmückten Weihnachtsbaum.
    Wünschen weiter gute Besserrung.
    Liebe Güße

    Tallymutter und Horst

    ReplyDelete

 
W